Hotelarchitekturkongress „5 Sterne Deluxe“ am 4.02.2010 im Walserhaus.
Herausragende, kreative Hotelarchitektur verbindet ein hohes Maß an Ästhetik mit praktischen, wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Ökonomische Organisationsprozesse müssen sich in der gebauten Wirklichkeit manifestieren. Dabei muss die Architektur gegenwärtigen sowie zukünftigen Anforderungen gerecht werden.

Der Kongress geht der Frage nach: wie entsteht eine Marke und welche Faktoren sind dabei zu berücksichtigen. Die Präsentation ausgewählter Hotels gestaltet von internationalen Architekten mit ihren außergewöhnlichen Ideen, bilden die Basis des Kongresses.

 

Eine Zusammenfassung der Workshopergergebnisse finden Sie in der Pressemitteilung vom 11.02,2010.